Carboxytherapie im Sommer? Ist das möglich? – Ja, absolut!!!

Wer kennt es nicht, im Sommer entfallen einige Behandlungsmethoden, da sie bei Hitze und UV-Strahlen sich nicht gut auf die Haut auswirken können.

Chemische Peelings beispielsweise gehören eher in die Winter Saison, wie einige andere Methoden auch.

Doch wie kann man dann im Sommer die Haut regenerieren und effektiv behandeln? 
Mit der CO2 Methode, auch Quellgas, genannt! 

Wieso? 
Es ist eine umgängliche und non-invasive Behandlung, die Saison unabhängig abgebogen werden kann! 
Wann verwendet man Carboxy? 
Zur Regeneration, Aknebehandlung, Porenverkleinerung, Augenringe, Unreinheiten, Pickel, Rötungen…

UND sogar am Körper kann es bei Cellulite oder Dehnungsstreifen verwendet werden.

Wie das funktioniert? 
Das Carboxy Gel gelangt durch eine chemische Reaktion unter die Haut, wo es sich ausdehnt und Unebenheiten (Dellen) ausgleicht. 
Auf der Oberfläche der Haut hat es einen Sprudel-Effekt, wodurch Poren gereinigt werden, aber auch einen heilenden Effekt, weshalb es zur Regeneration der Haut dient.

Was kostet ein Set? 
180€ und reicht für etwa 50 Behandlungen aus.
Wobei eine Behandlung bei ca. 30 Minuten liegt und zwischen 50-100€ für den Endkunden kosten kann.

Was beinhaltet ein Carboxy Set? 
1,5 Liter Carboxy Gel
25 Carboxy Gesichtsmasken 
25 Carboxy Blätter für den Körper 
10 Nachpflege Masken 
1 Nachpflege creme 

Wer kann das Carboxy kaufen? 
Professionelle Kosmetikerinnen 

Wie kann man das Set kaufen? 
Per E-Mail an info@clubsante.eu 

Neugierig? Mehr Infos erhalten Sie bei einer telefonischen Beratung unter 089/74031148