CO2 Carboxy

Gewinnbringende nadelfreie Carboxytherapie
Professionelle Quellgastherapie für Gesicht und Körper

 

 

 

Carboxy kaufen

 

Nadelfrei und schmerzfreie Regeneration der Haut, Aknebehandlung, Porenverfeinerung, Behandlung nach dem Microneedling und nach Laserbehandlungen sowie zur Cellulitebehandlung und vieles mehr!

Das Carboxy CO2 System ist eine effektive parenterale Behandlungsmethode. Dabei wird Gas in die Haut eingearbeitet, welches sich noch Tage nach der Behandlung auswirkt.

 

Was genau ist Carboxy?

Die Carboxytherapie wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts erwähnt und ist bekannt als eine altbewährte Methode in der Heilbehandlung.

Seit den 90er Jahren wurde die CO2 Therapie als Behandlung von Durchblutungsstörungen, akuten und chronischen Schmerzen eingesetzt und später wurde sie auch in der ästhetischen Medizin integriert.

 

Wie wirkt das Carboxy?

Gelangt das CO2 Quellgas unter die Haut, wird aufgrund der erhöhten Mikrozirkulation eine Verbesserung der Hautdichte, Hautelastizität und des Kollagenhaushaltes bewirkt.

Die nadelfreie Carboxytherapie ist nicht nur einfach und schnell anzuwenden, sie ist auch kostengünstig und erwirtschaftet zügig einen Gewinn.

Dazu ist die CO2 Methode ideal mit klassischen Therapieformen kombinierbar, nach einer Ruhepause von etwa 1 Woche. 

Beispielsweise nach einer Mesotherapie, Laserbehandlungen, Microneedling oder einer Aknebehandlung. Warten Sie nach der klassischen Behandlung etwa 1 Woche ab und wenden Sie dann das Carboxy an, denn das CO2 Quellgas ist hervorragend einsetzbar zur schnelleren Regeneration der Haut. So können Ergebnisse klassischer Behandlungen schneller erzielt werden.

Auch ist eine Besonderheit, dass mit dem Carboxy Gel, empfindliche und schwierig zu behandelnden Stellen, einfach und schmerzfrei therapiert werden könne, wie zum Beispiel Tränensäcke, Krähenfüße, Dekolleté und mehr.  

 

 

Was ist das Carboxy System?

Das Carboxy Gel ist mit CO2, dem sogenannten Quellgas versetzt. Wird das Gel aufgetragen und mit der Gesichtsmaske oder den Körperwickeln, welche ebenfalls mit CO2 versetzt sind, in die Haut eingeschleust, so ist diese Reaktion sofort spürbar und hörbar. Die Kundin merkt die Behandlung mittels einer leichten Wärmeentwicklung auf der Haut und hört ein leises „Zischen“.

Der Effekt ist nicht nur sofort nach der Behandlung spürbar sowie sichtbar, er verstärkt sich in den darauffolgenden Tagen sogar. Die Wirkung hält in der Regel etwa 1 Woche an, sodass eine Kur von 1-2 Monaten, mit jeweils 1 Behandlung die Woche, empfohlen wird.

Auch zur kurzfristigen einmaligen Anwendung vor wichtigen Events, wie Hochzeiten, Geburtstagen, Meetings und Co. ist dies die ideale Behandlung, um schnell frisch und jugendlich auszusehen.

Mit der Methode ist man keinesfalls auf Körperareal beschränkt, das CO2 Gel ist anwendbar am Gesicht, Hals, dem Dekolleté sowie am Körper und den Händen.

Vor allem aber nach einer Microneedling oder Laser Behandlung (1 Woche nach der Behandlung) kann die Carboxy Behandlung mit Gel die Wirkung des Prozesses beschleunigen.

 

 

 

Carboxy Therapie am Körper

Die innovative nadelfreie Carboxy Therapie hilft, Körperkonturen zu definieren und Hautunebenheiten, wie Cellulite oder Dehnungsstreifen, zu behandeln, indem die Dermis verdickt wird und so Unebenheiten gleichmäßiger werden.

Da das Quellgas von Innen heraus wirkt, können die Fettzellen zum Abbau angeregt werden. Durch die erhöhte Mikrozirkulation wird die Durchblutung gefördert, was bewirkt, dass die Lymphaktivität verbessert und somit Fettzellen besser verbrannt werden.

Aber auch an den Händen wird die CO2 Methode angewendet, um Falten zu behandeln oder den Hautton aufzuhellen und so eine Gleichmäßigkeit zu erzielen.

 

 

 

 


Carboxy Therapie am Gesicht

 

Strahlende, jugendliche Haut. Die nadelfreie Carboxy Therapie unterstützt die natürliche Produktion von Sauerstoff für eine tiefe Hydratation.

Die Haut sieht nach der Behandlung heller, frischer, gleichmäßiger aus. Erste Resultate sind direkt nach der 1 Anwendung sichtbar.

 

 

 

 

Die Vorteile der nadelfreien Carboxy Therapie sind:

Elastizität: Regt Kollagen und Elastin an, erhöht die Hautdichte, wodurch die Hautelastizität erhöht wird – besonders wirksam bei der Reduzierung von Kinn- und Halslinien.

Faltenreduktion: Fördert die Proteinsynthese und den Stoffwechsel und verbessert gleichzeitig die Hautelastizität.

Aufhellung: Regt die Durchblutung an und schafft einen gleichmäßigen Hautton.

Porenverfeinerung: Verfeinert und kontrolliert die Poren.

Medizinische Behandlungen: Auch zur Behandlung von Prellungen und Schwellungen geeignet.

Akne Behandlung: Beschleunigt den Blutfluss und behandelt Akne durch Regeneration der Haut mit entzündungshemmenden Eigenschaften.

 

Wie funktioniert die Anwendung mit dem Carboxy Gel?

Im 1. Schritt wird die Haut gereinigt. 
Unsere Fachkosmetikerin, hat dazu den Apfelwasser Reinigungsschaum verwendet.

Der Schaum ist vegan, halal und frei von Chemikalien!

Apfelschaum kaufen

 

 

Ultraschallgerät kaufen

 

Im Anschluss wird mit 33.000 Hz eine Ultraschall Reinigung der Haut vorgenommen, um die 

Haut auf die CO2 Behandlung vorzubereiten.

Im nächsten Schritt tragen Sie nun das Carboxy CO2 Gel auf das Gesicht auf. Die Verwendung eines Kosmetikgerätes ist nicht notwendig, kann aber das Endergebnis verbessern.

 

Beim auftragen des Quellgas Gels sollten Sie nicht sparsam sein und die Haut mit einer dünnen Schicht komplett bedecken.

Tragen Sie das Gel mit einem Pinsel großzügig auf.

Nach jeder Behandlung muss die Carboxy Flasche geschlossen werden, damit das Gas nicht austritt!

 

 

 

 
Sobald alles mit dem Carboxygel bedeckt ist, legen Sie die CO2 Maske auf. Bei der Körperanwendung wird die Körperpartie mit den Wickeln umhüllt.

 

 

 

Drücken Sie sorgfältig das CO2 Papier auf das Gesicht.

Sie hören die Reaktion deutlich durch ein Zischgeräusch.
Auf der Haut wird eine leichte Wärme bemerkbar.

Sobald die Maske fest angedrückt wurde, wickeln Sie alles luftdicht mit Folie oder Wickeln ein.

Es sollte keine Luft an zwischen Maske und Gesicht/Körper gelangen, damit der Prozess nicht unterbrochen wird und seine volle Wirkung zeigen kann.

Sitzt die Folie oder die Wickel, drücken Sie nochmal alles fest am Gesicht oder dem Körper an.

20 Minuten einwirken lassen.

Folie oder Wickel entfernen, Haut mit Wasser reinigen.

 

 

 

 

Nach der Carboxy Behandlung wird eine feuchtigkeitsspendende Pflege empfohlen, wie zum Beispiel eine Gesichtsmaske mit Centella Asiatica und Schneckenschleim.

Diese beruhigt, kühlt und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.

Die Maske bitte für 15-20 Minuten einwirken lassen.

Um die Wirkstoffe besser und tiefer in die Haut schleusen zu können, kann man die Maske mit dem Iontophorese Modus eines Ultraschallgerätes einarbeiten.

Um die Haut in den Folgetagen ebenfalls optimal mit Feuchtigkeit versorgen zu können, eignet sich eine Epiderm Creme mit Schneckenschleim und Centella Asiatica.

 

 

 

Carboxy kaufen