Gesichtsreinigung

 

Gesichtsreinigung Tipps & Tricks

Im Lauf eines Tages kann sich so einiges auf unserem Gesicht ablagern, wie Schmutz und Schweiß. Damit die Haut wieder frei atmen kann, ist eine geeignete Gesichtsreinigung empfehlenswert. Doch nicht alle Menschen sind für die selben Pflegeprodukte geeignet.

Zu der Pflege der Haut ist eine gute Gesichtsreinigung äußerst empfehlenswert. Mittels der Reinigung können Make-up Reste, Staub, Verunreinigungen und weitere Ablagerungen, von der Hautschicht entfernt werden.

Dabei müssen Sie nicht täglich apparative Kosmetik Geräte zur Gesichtsreinigung verwenden. Es kann schon völlig ausreichend sein diese 2-3 mal in der Woche anzuwenden. An den weiteren Tagen können Sie wie gewohnt Ihr Make-up entfernen und das Gesicht waschen.

Achten Sie allerdings nach einer Verwendung der apparativen Geräte zur Gesichtsreinigung darauf, diese zu reinigen, sodass Sie bei der nächsten Verwendung nicht die alten Schmutze auf die haut zurück auftragen.

Haut-Reinigungsmittel

Gesichtswasser

Gesichtswasser erhalten Sie in zahlreichen Variationen und bereits zu günstigen Preisen. Für eine Reinigung befeuchten Sie idealerweise ein Watte-Pad mit der Flüssigkeit. Nun können Sie über Ihr Gesicht streichen mittels leichtem Druck. Dabei ist es sehr empfehlenswert, die Augenpartie auszulassen.

Sehr angenehm ist bei dieser Reinigung, dass es täglich angewendet werden kann und danke des Alkohol Gehaltes werden nicht nur Rückstände auf der Haut gelöst, es kann auch eine desinfizierende Wirkung haben. Sie können das Gesichtswasser sehr gut mit einem unserer Apparativen Kosmetik Geräte verbinden, um Ihre Gesichtsreinigung nicht nur oberflächlich vorzunehmen. Mit den Ultraschall Vibrationen des Labelle können Sie das Reinigungswasser in die Poren „klopfen“ und die dort sitzenden Verschmutzungen lösen.

Es erfolgt eine porentiefe Reinigung.

Peeling

Ein Peeling kann sehr anspruchsvoll für die Haut sein, weshalb es nicht empfohlen ist diese täglich durchzuführen. Am besten erkundigen Sie sich bei Ihrer Kosmetikerin oder Ihrem Hautarzt, welche Häufigkeit für Sie empfohlen wird.

Ein Peeling Produkt enthält in der Regel feine „Schleifpartikel“, wie Sandkörner oder Silikonkügelchen.

Ziel ist es, die abgestorbene Hautpartikel von der Oberfläche zu entfernen.

Auch hier gibt es die apparative Variante, welche Ihnen das Verfahren vereinfacht und intensiviert. Beispielsweise unser Mikrodermabrasion Gerät LuxeU. Es verfügt über einen Saugkopf um zunächst die Poren abzusaugen. Im weiteren Schritt erfolgt das Peeling mit einem Diamanten Aufsatz, welcher die oberste Hautschicht fein behandelt.

Reinigungsschaum 

Peeling Lotion 

Ultraschall Peeling 

Porenstaubsauger & Diamanten Peeling